Du schaffst das.

Du schaffst das. Vertrauen. Achtsamkeit im Alltag.
Du schaffst das. Vertrauen – asmira.de (Bild: Comfreak auf Pixabay)

Deine Angst fragt: Und was ist, wenn mich keiner mag…?

Dein Vertrauen erwidert: Du bist liebenswürdig.

Deine Angst fragt: Und wenn ich mich verirre…?

Dein Vertrauen erwidert: Du kennst den Weg.

Deine Angst fragt: Und wenn mir Geld dafür fehlt…?

Dein Vertrauen erwidert: Du bist voller Ressourcen. 

Deine Angst fragt: Und wenn sie mich hässlich finden…?

Dein Vertrauen erwidert: Du bist wunderschön.

Deine Angst fragt: Und wenn ich nie aus meinem Tief rauskomme…?

Dein Vertrauen erwidert: Du bist stabil.

Deine Angst fragt: Und wenn die anderen das besser können…?

Dein Vertrauen erwidert: Du machst alles genau richtig, denn du gibst dein Bestes.

Deine Angst fragt: Und wenn ich zu dumm dafür bin…?

Dein Vertrauen erwidert: Du bist schlau.

Deine Angst fragt: Und wenn ich nicht mehr weiß wohin…?
Dein Vertrauen erwidert: Du kennst den Weg schon. 

Deine Angst fragt: Und wenn ich niemanden finden werde..?

Dein Vertrauen erwidert: Du wirst zur richtigen Zeit genau den Richtigen finden. 

Deine Angst fragt: Und wenn ich zu undiszipliniert bin…?

Dein Vertrauen erwidert: Du schaffst alles, was du dir vornimmst.

Deine Angst fragt: Und was sagen die anderen, wenn…?

Dein Vertrauen erwidert: Du kennst deine Bestimmung.

Deine Angst fragt: Und was ist wenn…?

Dein Vertrauen erwidert: Du schaffst das.

Deine Angst fragt: Und was ist falls…?

Dein Vertrauen erwidert: Du schaffst das.